Soli-Party für das queer_feministische Sommercamp // mit Jane Wayne & the Pink Popes // Splittergruppe // Sally Rides

Das Queer_feministisches Sommercamp findet vom 14.-17. August am Walchensee statt.
Das Camp soll ein Raum sein, an dem sich queer_feministische Menschen vernetzen, queere Lebensentwürfe und Identitäten lebbar(er) sind, und verschiedene Unterdrückungsmechanismen wie Rassismus, Klassismus, Sexismus zusammengedacht, kritisiert und reflektiert werden können. Denn solche Orte gibts gerade in Bayern noch viel zu wenig!
Dabei steht für uns das Kennenlernen, die Vernetzung und der Spaß am solidarischen Diskutieren, DIY Kram machen, Tanzen… im Vordergrund.

Um für das Camp Geld zu sammeln, gibt es am Donnerstag, den 26.06.2014 mal wieder eine Soli-Party!

soli glocke

Wo? Glockenbachwerkstatt, Blumenstr. 7

Programm:

19:00 Uhr Zinefest & Kurzfilmprogramm

21:00 Uhr Konzert mit:
- Jane Wayne & the Pink Popes
- Splittergruppe (Noise Performance – u.a. Beisspony)
- Sally Rides (neue Band mit Menschen von elcassette & Queen Baba)

bis 01:00 Uhr Party mit:
- DJ Thomas Lechner Candy Club)
- DJ Legrand Marnier ( Six Beats Under)

Außerdem gibts Kuchen, coole Buttons und Merchklamotten für euch!


2 Antworten auf „Soli-Party für das queer_feministische Sommercamp // mit Jane Wayne & the Pink Popes // Splittergruppe // Sally Rides“


  1. 1 aaeaaa 11. Juni 2014 um 19:09 Uhr

    Ihr solltet vllt. das Datum ergänzen. 26. Juni, nicht?

  1. 1 26.06.14 solikonzert/party für queer-feministisches sommercamp | jane wayne & the pink popes Pingback am 26. Juni 2014 um 10:07 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.